27.05.2017:
Auftritt beim Bundesverband Mediation anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens
 

 28. - 30. April 2017 in Berlin

 Wenn Freunde wieder kommen...
   Tänze aus Nordgriechenland mit Giorgos Kapsalis und Musikern
  Freie Seminarplätze Stand 01.04.2017: nur noch auf Nachfrage!!
Zum dritten Mal wird es wieder ein griechisches Wochenende mit Livemusik und Tanz im Norden Berlins geben.
Noch immer bekommen Teilnehmer des ersten langen Wochenendes glänzende Augen. Das liegt nicht nur an Giorgos Kapsalis, der mit seiner unnachahmlichen Art die Tänze seiner Heimat, dem Epirus, als auch die thrakischen und mazedonischen Tänze vermittelt. Nein, auch Fotis Karaviotis mit seiner schluchzenden Klarinette, und Giorgos Davliakos, der Mulitinstrumentalist, haben ihren Anteil. Und natürlich Oliver Goers, Trommler und Sänger der Berliner Band Ljuti Hora, der auch diesmal wieder für den richtigen Rhythmus sorgen wird. Zusätzlich haben wir für den Samstagabend zwei bulgarische  Musiker eingeladen: Martin Petrov - Gajda und Momcil Genov - Tambura. Und wer weiß, was sich sonst noch ergibt...
 

18.11.2016:
Auftritt beim Kleinkunstabend in St. Christophorusa

04.11.2016:
Auftritt beim Fest der Kulturen zusammen mit Ljuti Hora

01. - 03. April 2016 in Berlin
  Griechische Volkstänze mit Vangelis Tsaganos und Musikern
 Freie Seminarplätze Stand 20.01.2016: 0
Nach dem großen Erfolg im Juni soll es auch 2016 wieder ein langes Wochenende mit viel Tanz und Livemusik geben. Diesmal stehen Musik und Tänze Kretas und Makedoniens im Vordergrund. Auch diesmal gilt: Das Wochenende kann nur stattfinden, wenn bis Ende November 2015 genügend Anmeldungen vorliegen. Wer sich bis 30.11.2015 angemeldet hat, kommt in den Genuss der günstigen Frühbucherpreise. Danach ist eine Ermäßigung nicht mehr möglich.
Als ich im April dieses Jahres Vangelis Tsaganos und Nikos Moutselos in Griechenland kennenlernen durfte, war mir klar, dass ich beide nach Berlin holen wollte. Nach dem Erfolg des Tanz- und Musikwochenendes mit Giorgos Kapsalis und seinen Musikern und dem großen Zuspruch der Teilnehmer für ein ähnliches Projekt 2016, liefen die Planungen an. Nun ist es soweit: Die Termine stehen fest, der Saal ist reserviert. Ich freue mich, Euch für 2016 einen wunderbaren Tänzer und Tanzlehrer sowie großartige Musiker präsentieren zu können.
Vangelis Tsaganos, der in seiner unnachamlichen Art die kretischen und makedonischen Tänze präsentiert, wird von Nikos Moutselos (Gajda, Klarino, Dauli, Toumberleki), Sakis Chatziandreas (Violine, Trompete), Marios Sarakatsianos (Lauto, Gesang) und Oliver Goers (Dauli) begleitet. Das Wochenende steht auch diesmal wieder im Zeichen des Tanzes. Sowohl am Freitagabend als auch am Samstagabend werden die Musiker zum Tanz für alle aufspielen. Es wird Musik aus ganz Griechenland geben. Schwerpunkt des Seminars sind die Tänze Kretas sowie Makedoniens. Die Teilnehmerzahl für das Seminar ist auf 40 beschränkt. Frühe Anmeldung durch Überweisung der Seminargebühr sichert einen Platz. Weitere Informationen zum Seminar und den Tanzabenden findet Ihr hier und demnächst auch in den verschiedenen Tanzgruppen in Papierform. Solltet Ihr Fragen haben, meldet Euch unter info(at)balkanexpress-berlin.de.
Nun liegt es wieder an Euch Freunden der griechischen Musik und Kultur, ob das lange Wochenende mit Tanz und Livemusik stattfinden wird. Bis Ende November brauchen wir mindestens 20 Anmeldungen zum Seminar. Informationen zum Stand der Anmeldungen werden sowohl auf der Start- als auch auf dieser Seite zu finden sein.
Herzliche Grüße vom Balkanexpress.

12.07.2015:
Auftritt beim Gemeinde-Sommerfest der St. Clara-Gemeinde in Berlin-Neukölln

05.-07.06.2015:
Seminar griechische Tänze mit Giorgos Kapsalis und Musikern
Das Wochenende 06./07.06.2015:
Vom 05.-07.06.2015 fand das lange vorbereitete Wochenende mit Tanz und Livemusik statt. Schon der Freitagabend in der Hellenischen Gemeinde in Berlin-Steglitz war ein voller Erfolg. Von 20 Uhr bis ca. 0:30 Uhr gab es Livemusik satt und viel Platz zum Tanzen. Nopi und ihr Team von der Kantine hatten die Räume hergerichtet und dafür gesorgt, dass wir auch genug Energiezufuhr erhielten.Giorgos Kapsalis, Fotis Karaviotis, Giorgos Davliakos und Oliver Goers verzückten unsere Ohren und ließen uns schwitzen.
Weiter ging es am Samstag mit dem ausverkauften Tanzseminar sowie dem Konzert- und Tanzabend. Trotz der Hitze kamen alle zum Workshop. Wir wurden mit Tänzen aus Thrakien, Epirus und Makedonien und dem wunderbaren Spiel und Gesang der Musiker verwöhnt. Der Abend war dann leider etwas zu kurz. Um 24 Uhr sollten wir den Saal räumen. Um 0:30 Uhr musste ich auch die Letzten "vor die Tür setzen". Den harten Kern hielt das nicht davon ab, noch auf der Straße weiter Musik zu machen, was begeisterte Passanten auf den Plan rief.
Am Sonntag waren dann tatsächlich die üblichen Verdächtigen pünktlich wieder auf der Matte. Ein wunderbarer Ausklang des Workshops folgte.
Vielen, vielen Dank an alle Mitwirkenden, Mittanzenden, Helfer, Unterstützer... Ohne Euch alle hätte dieses Wochenende nicht stattfinden können und wäre nicht ein so großer Erfolg geworden! Wir, Ljuti O. und ich, freuen uns schon auf das nächstes Jahr mit Euch, wenn wir Kreta und Makedonien nach Berlin holen werden.
Viele Grüße, Doris
P.S.: Wer noch Interesse an einer DVD vom Workshop oder vom Abend hat, bitte ebenfalls beim Balkanexpress melden.

05.07.2014
Auftritt beim Gemeinde-Sommerfest St. Christophorus, in der Nansenstraße, Berlin

 21.10.2012
Auftritt im Wohnpark der Marseiller Kliniken in Hennigsdorf

26.05.2012
Auftritt beim Karneval der Kulturen zusammen mit Govenda Kurdi und der Freitagsgruppe Böcklerpark

22.07.2008:
Der Balkanexpress wird gegründet. Wesentlichen Anteil daran haben Martina, Uwe und Ursula, die mich mit ihrem immer wieder charmanten Nachfragen, wann ich denn endlich eine eigene Tanzgruppe aufmache, darin bestärkten.